mastodon-troy-sanders-hesher

#009 Troy Sanders von Mastodon im Interview zu „Crack The Skye“

Februar 2009: Drei Lenze sind vergangen, seit die metallenen Mastodonten aus Atlanta, Georgia, ihr Erfolgsalbum „Blood Mountain“ auf die Welt losgelassen haben. Nun sind die vier Rüsseltiere um die Rudelführer Brent Hinds und Troy Sanders zurück von ihrem anderen Stern und bringen der Menschheit ein neues Manifest grenzenlos progressiver Musik-Kunst dar, dessen Auswirkungen auf den …